Halsband Hund oder doch ein Geschirr?

Ein Hundehalsband ist ein typischer Bestandteil eines  Standard-Equipment für einen Hund. Selbst wenn man seinen Hund meistens frei laufen lässt, hat so gut wie jeder Hundebesitzer ein Hundehalsband Zuhause liegen, um die Hundeleine daran zu befestigen, falls nötig. Immerhin gibt es an vielen Orten auch eine Leinenpflicht. Heutzutage sieht man allerdings nicht mehr viele Leute, die ihren Hund an einem Halsband ausführen, sondern viel mehr Hundebesitzer, die ihren Hund an einem Geschirr ausführen. Dies hat tatsächlich auch seine berechtigten Gründe.

 

 

Hundehalsband oder Geschirr?

Fakt ist, dass der Hals des Hundes ein sehr empfindlicher Punkt für den Hund ist. Immerhin führt man den Hund am Kehlkopf und dort sitzen viele Bindegewebe, der Kehlkopf und die Schilddrüse. Das kann tatsächlich einige Gesundheitliche Schäden für den Hund zur Folge haben. Einige Beispiele sind eine Halswirbelerkrankung, eine Rückenerkrankung, Kehlkopfentzündungen, chronischer Husten und sogar Bandscheibenvorfälle. Auch wenn mittlerweile sehr viele Hundebesitzer ein Geschirr verwenden, gibt es immer noch negative Ansichten zu diesem Thema. So denken beispielsweise viele Leute, dass Geschirre nur für kleine Hunde gedacht sind. Dies stimmt allerdings nicht, denn Geschirre gibt es mittlerweile in allen Größen und sie haben auch keinen Vorteil bei der Führung eines kleinen Hundes. Dass Geschirre zu Haltungsschäden bei Hunden führen, stimmt auch nur dann, wenn man seinen Hund zu viel zieht. Der große Vorteil an einem Geschirr, neben dem Aspekt, dass es für die Gesundheit besser ist, ist der, dass man seinen Hund bei möglichen Gefahren besser unter Kontrolle hat. Wenn der Hund beispielsweise gerade ohne Leine läuft und auf einmal losrennen möchte, kann man ihn am Rückensteg des Geschirres festhalten. bei einem Halsband ist dies meist schwieriger, denn man hat nicht so viel Fläche um den Hund festzuhalten.

Fazit:

Das Thema Hundehalsband oder Geschirr stellt tatsächlich einen Klassiker in den Diskussionen rund um den Hund dar. Während das Hundehalsband die klassische Variante ist, bin ich der Meinung, dass ein Geschirr mittlerweile eine bessere Wahl ist. Warum das so ist, habe ich ja bereits erläutert. Wer trotzdem auf der Suche nach einem Hundehalsband ist, kann sich hier einmal umschauen.

Hundehalsband

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*